Die Maske des Zorro

Naja, nicht so ganz. Es soll jetzt zwar um Masken gehen, aber nur um die, die das Gesicht pflegen. Erstmal ein paar Worte zu meiner Haut: Ich habe eine typische Mischhaut, d.h. hier und da mal kleine Rötungen, trockene Stellen und Pickelchen an Kinn und Stirn. Ich denke die meisten wissen leider, wovon ich spreche. Wie für viele andere ist der Sonntag mein Beauty-Tag. Und dazu gehört ganz klar auch eine Gesichtsmaske. Bevor ich aber eine Maske auftrage, peele ich mein Gesicht mit "Scrub your nose in it" von Soap & Glory. Das erinnert zwar ein bisschen an Zahnpasta, ich bin aber ansonsten sehr zufrieden damit. Als Feuchtigkeitsmaske benutze ich meistens die von Merz Spezial (mit Aloe Vera & Joghurt). Das Päckchen reicht genau für eine Anwendung für Gesicht und Dekolleté und danach ist die Haut wirklich schön geschmeidig. In der letzte Glossybox war auch ein Produkt von Merz Spezial, nämlich die Schaum-Maske gegen trockene Haut. Auch die finde ich wirklich gut, riecht angenehm nach Mandel und zieht sehr schnell ein. Also super, wenn man nicht viel Zeit hat, die Haut aber einen extra Kick Feuchtigkeit braucht. Benutzt habe ich auch schon die Anti-Stress-Maske von Annemarie Börlind. Davon bin ich aber eher enttäuscht, auch ist diese Maske ihr Geld leider nicht wert. Meine Haut ist danach fast genau wie vorher und eine spezielle Anti-Stress-Maske braucht man eigentlich nicht, man sollte sich ja sowieso immer entspannen, so lange die Maske einwirkt. Im Winter benutze ich die Masken übrigens immer wenn ich ein Bad nehme. Durch die Wärme im Badezimmer öffnen sich die Poren und die Haut kann die Pflegestoffe optimal aufnehmen. Und heute habe ich die Glamglow Youth-Mud Maske getestet, denn was angeblich für die Hollywood-Stars gut ist kann für mich nicht schlecht sein. Der Geruch ist leider sehr künstlich und beim Auftragen hatte ich das Gefühl, ich würde meine Haut mit Schmirgelpapier abreiben. Nach ca. zwei Minuten kam es mir so vor, als hätte ich mein Gesicht zubetoniert. Aber, was soll ich sagen: Nach zehn Minuten Habe ich die Maske mit warmem Wasser abgewaschen und meine Haut ist wirklich super! Ich überlege also schon, ob ich mir Maske kaufen sollte. Euch noch einen schönen Sonntag, entspannt und verwöhnt euch!

12.5.13 19:09

Letzte Einträge: Let me introduce myself, Setzt ein Statement!, Du hast die Haare schön..., Bedruckte Hosen müssen sein, Confessions of a concealaholic

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen